Der „Thüringer Megamix“ ist für drei Tage wieder im Theaterhaus Jena zu erleben + „Männerfreundschaften“

28.02.19 • KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für Der „Thüringer Megamix“ ist für drei Tage wieder im Theaterhaus Jena zu erleben + „Männerfreundschaften“

Thüringen Megamix – Abbildung © Theaterhaus Jena

(Theaterhaus Jena) – Er ist komisch und schmerzhaft zugleich: Der „Thüringer Megamix“ wird hwutw, morgenund am Samstag, jeweils um 20:00 Uhr, wieder im Theaterhaus Jena zu erleben sein. Die Produktion entführt uns in den Backstage-Bereich eines fiktiven Vergnügungsparks, dessen Thema THÜRINGEN ist. Dort arbeiten exzellent ausgebildete und talentierte Schauspieler als Vergnügungsdienstleister, um unter prekären Bedingungen für wenig Geld einem ignoranten Publikum Thüringen nahezubringen.

Wir sehen zu, wie sie versuchen, sich ein bisschen Würde zu bewahren und doch immer Gefahr laufen, den „von oben“ vorgegebenen Konkurenzkampf mitzumachen. Und nebenbei erhalten wir Einblicke in unsere Thüringer Heimat, die wir so auch noch nicht hatten. Das ist unglaublich komisch und schmerzhaft zugleich. Am Ende dürfen wir in den Frontbereich wechseln und bei Glühwein der Show, also dem „Thüringen Megamix“ beiwohnen.

Am Freitag, dem 1. März 2019 zeigt das Theaterhaus zudem um 22:00 Uhr, also kurz nach der Vorstellung „Thüringen Megamix“, in Schillers Gartenhaus mit dem Film „Männerfreundschaften“ von Rosa von Praunheim jenen „schillernden, abwechslungsreichen Film, der Genregrenzen sprengt und auf unterhaltsame Weise die Homoerotik und Homosexualität der Weimarer Klassik beleuchtet“ (missingFILMs). Karten im Vorverkauf gibt es in der Tourist-Information Jena. Reservierungen sind per Mail (tickets @ theaterhaus-jena.de) und per Telefon (03641 886944) möglich.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region