„Ein Abend für die Landschaft Jenas“: Heute gibt es im Rathaus eine Veranstaltung zur Gestaltung des Jenaer Landschaftsbildes mit Kostproben heimischer Produkte

08.04.19 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für „Ein Abend für die Landschaft Jenas“: Heute gibt es im Rathaus eine Veranstaltung zur Gestaltung des Jenaer Landschaftsbildes mit Kostproben heimischer Produkte

So schön ist Jena: Landschaft bei Drackendorf. – Foto © MediaPool Jena

(Stadt Jena) – Am heutigen Montag wird der Plenarsaal des Rathausesab 19.00 Uhr zur Bühne für einen besonderen Abend. Aus Anlass der Herausgabe des Band 14 der Schriftenreihe zur Stadtentwicklung „Landschaftsbild Jena“ geben Stadtarchitekt Dr. Matthias Lerm und der Landschaftsarchitekt Wolfram Stock Einblicke in ihre Sichtweisen des Naturraums in und um Jena.

Im ersten Vortrag „Anregungen zur Gestaltung des Jenaer Landschaftsbildes“ lädt Dr. Lerm zu einer vergleichender, inspirierender Betrachtung wesensverwandter Landschaften ein, um Anregungen und Rückschlüsse zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Jenaer Umgebung zu gewinnen. Reichhaltige Fotos aus dem Fundus des Stadtarchitekten zeigen gute Beispiele als Inspirationsquelle zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Jenaer Umgebung. Es folgen Raum für Diskussion und Kostproben heimischer Produkte.

Der zweite Vortrag wird durch Wolfram Stock gestaltet. Er arbeitet aus der Betrachtung der historischen und in Teilbereichen bis heute erhaltenen Kulturlandschaft thesenartig die angestrebte zukünftige Entwicklung der wertvollen Jenaer Kulturlandschaft heraus. Christian Gerlitz, Bürgermeister und Dezernent für Stadtentwicklung und Umwelt, führt durch den Abend. Mit diesem Vortragsabend verabschiedet sich Dr. Matthias Lerm aus der Stadt Jena. Ab Mai wird er in Magdeburg wirken.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region