„Für Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt“: Die Bürgerstiftung Jena unterzeichnet die Selbstverpflichtung der Bürgerstiftungen Deutschlands

20.05.19 • JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für „Für Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt“: Die Bürgerstiftung Jena unterzeichnet die Selbstverpflichtung der Bürgerstiftungen Deutschlands


(red + Content der Bürgerstiftung Jena) – Die Bürgerstiftung Jena bekennt sich zu Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt. Sie schließt sich der Selbstverpflichtung für Bürgerstiftungen an und spricht sich damit für ein freiheitlich demokratisches Miteinander aus. Gleichzeitig veröffentlicht sie nun ihr Leitbild.

„Mit der Unterzeichnung der Selbstverpflichtung möchte die Bürgerstiftung Jena ein Zeichen setzen für ein buntes und tolerantes Deutschland. Wir verstehen die Verpflichtung als Arbeitsauftrag an uns alle, jene Überzeugungen im Alltag umzusetzen und in die Bürgerstiftungsarbeit hineinzutragen“, so Dr. Barbara Albrethsen-Keck, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Jena.
Die Selbstverpflichtung wurde vom Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands gemeinsam mit dem Koordinierungskreis der Bürgerstiftungen erarbeitet.

Alle Bürgerstiftungen waren anschließend dazu eingeladen, sich an der Diskussion um den Wortlaut zu beteiligen. Auf Grundlage der eingesandten Anmerkungen ist nun eine finale Fassung entstanden. Alle Bürgerstiftungen sind dazu eingeladen, sich der Selbstverpflichtung anzuschließen. Auf dem Deutschen StiftungsTag von 05. bis 07. Juni 2019, der in diesem Jahr unter dem Motto „Unsere Demokratie“ steht, werden die unterzeichnenden Bürgerstiftungen in einer gemeinsamen Aktion präsentiert.

Hintergrund: Die Bürgerstiftung Jena als Zentrum für bürgerschaftliches Engagement fördert, unterstützt und berät Bürger, Gemeinnützige und Unternehmen, um vor Ort gemeinsam zu wirken. Als unabhängige Stiftung motivieren wir seit 2002 alle Akteure des Gemeinwesens, sich mit Zeit und Geld langfristig für die Verbesserung der Lebensqualität in Jena einzusetzen.
Das geschieht zum Einen in unserer Freiwilligenagentur, die Ehrenamtliche und Vereine in Jena mit einer Engagementdatenbank, Beratung und Weiterbildungsangeboten unterstützt, zum Anderen in unseren Projekten: Die Chancenpatenschaften helfen Menschen mithilfe von Mentor*innen beim Ankommen in Jena, wellcome Jena & SHK setzt sich für junge Familien ein, die Schatzheber helfen Kindern, ihre Potenziale zu entdecken und zu entfalten. Bei Aktionstagen wie dem Jenaer Freiwilligentag oder dem SaalePutz werden wir gemeinsam für ein liebens- und lebenswertes Jena aktiv.

Das Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands: Das Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands vertritt die Interessen der deutschen Bürgerstiftungen gegenüber den Akteuren der Zivilgesellschaft und der Öffentlichkeit. Das Team des Berliner Büros informiert und berät Bürgerstiftungen, Gründungsinitiativen und Einzelpersonen und wirbt für das Modell der Bürgerstiftung. Aktuell gibt es 299 Bürgerstiftungen mit Gütesiegel in Deutschland. Die mehr als 29.000 Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter sind seit der Gründung der ersten deutschen Bürgerstiftung vor über 20 Jahren zur größten Gruppe von Stiftern in Deutschland geworden. Bürgerstiftungen, die das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen tragen, entsprechen den 10 Merkmalen einer Bürgerstiftung. Sie sind unabhängige Stiftungen von Bürgern für Bürger, in die sich alle Menschen einer Stadt, Gemeinde oder Region einbringen können.

Weiterführende Informationen: Leitbild der Bürgerstiftung Jena: https://www.buergerstiftung-jena.de/leitbild.html /// www.buergerstiftungen.org /// „Für Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt“ = https://www.buergerstiftungen.org/de/buergerstiftungen/selbstverpflichtung/





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region