„Vetragsverlängerung perfekt gemacht“: Volkan Uluc bleibt auch über das Saisonende hinaus Cheftrainer beim FC Carl Zeiss

05.02.16 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, SPORT, STARTKeine Kommentare zu „Vetragsverlängerung perfekt gemacht“: Volkan Uluc bleibt auch über das Saisonende hinaus Cheftrainer beim FC Carl Zeiss

JEZT - Volkan Uluc bleibt bis zum Juli 2017 Cheftrainer beim FC Carl Zeiss Jena - Foto © FCC

Radio Jena Newscontainer Logo 230Volkan Uluc (Foto) wird dem FC Carl Zeiss Jena auch über das Saisonende hinaus als Cheftrainer erhalten bleiben. Dies gab Jenas Vereinspräsident Lutz Lindemann gestern im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt: „Wir wollen den mit Volkan eingeschlagenen Weg weiter gehen. Wir sind auf dem richtigen Kurs. Da wäre es töricht, nicht mit dem Kapitän an Bord weiter zu machen. Die Mannschaft, und damit meine ich den gesamten Verein und sein Umfeld, steht hinter ihm – und er weiß sicher auch, was er an uns hat.“

Dass dem so ist, daran lässt Volkan Uluc keinen Zweifel: „Ich bin glücklich und freue mich darauf, weiter mit der Mannschaft und für den FCC zu arbeiten. Ich danke dem Verein, dem Präsidium und dem Aufsichtsrat für deren Vertrauen. Und nun freue ich mich, dass endlich wieder der Ball rollt und der Fußball im Mittelpunkt steht.“ Der Vertrag von Volkan Uluc an den Kernbergen, der im Dezember 2014 als neuer Trainer in Jena vorgestellt worden war, läuft zunächst bis zum 30. Juni 2017.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region