Auf dem Holzmarkt in Jena steht jetzt das „Democracy Lab“: Der Demokratie-Bus der Süddeutschen Zeitung macht heute Station in Jena

07.07.17 • INFOS FÜR STUDIERENDE, INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Auf dem Holzmarkt in Jena steht jetzt das „Democracy Lab“: Der Demokratie-Bus der Süddeutschen Zeitung macht heute Station in Jena

Ein grüner VW-Bus der Süddeutschen-Zeitung macht am heutigen Freitag Station in Jena. Auf dem Holzmarkt möchten die Reporter der Zeitung erkunden, was die Menschen im Hinblick auf die Bundestagswahl beschäftigt. Besonders von Interesse sind Antworten auf die Frage „Was muss sich in Deutschland ändern?“.

„Das Democracy Lab ist unterwegs: 3000 Kilometer durch die Republik. Am neunten Tag der Tour in Jena geht es um die Sensation im Alltag. Eine Reise im VW-Bus quer und längs durch Deutschland: das SZ-Democracy-Lab ist unterwegs. Wir wollen im Wahljahr mit Ihnen ins Gespräch kommen und zuhören. Das machen nicht nur online sondern auch offline, an verschiedenen Stationen im Land. Virtuell können Sie den SZ-Bus an dieser Stelle begleiten: Wir halten Sie hier mit Impressionen, Anekdoten und Kurzberichten unserer Reporter auf dem Laufenden.“ – Bei Kaffeeausschank kann man mit den Zeitungsmachern von 10 bis 18 Uhr ins Gespräch kommen. Die Impressionen dieser Reise quer durch Deutschland werden in einem täglichen Blog veröffentlicht, den man HIER findet.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JEZT Unser Jena Online| Der Multimediablog von Radio Jena