„KulturArena Jena“: Salif Keita kann leider nicht auftreten und auch das heutige Konzert von The Excitements fällt leider aus

15.07.17 • INTERESSANTES, JEZT AKTUELL, KULTUR & BILDUNG, NEWSCONTAINER, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „KulturArena Jena“: Salif Keita kann leider nicht auftreten und auch das heutige Konzert von The Excitements fällt leider aus

JEZT Radio Bericht TeaserViele Konzertbesucher hatten sich bereits auf das Konzert mit der großartigen Koko und ihrer Band The Excitements heute Abend in der Kulturarena gefreut. Nun ist Koko leider kurzfristig erkrankt und kann die Reise nach Deutschland nicht antreten. Das KulturArena-Team bedauert das sehr und wünscht das Beste für ihre Genesung!

Der Samstag wird jetzt aber nicht einfach im Arenakalender gestrichen, sondern eine wohlbekannte Jenaer Band rettet den Abend: BABAYAGA. Das Konzert wird ausnahmsweise kostenfrei angeboten, teilt JenaKultur mit, gern kann der Besucher jedoch am Einlass der KulturArena eine Kulturspende schenken. Außerdem: Die für Koko und The Excitements bereits erworbenen Karten können innerhalb von 14 Tagen in der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Der komplette Verkaufspreis wird zurückerstattet. Die Jena Tourist-Information öffnet für den Service der Rückgabe am heutigen Samstag sogar die Abendkasse am Arenagelände. Hier können jedoch lediglich Tickets aus der Tourist-Information Jena zurückgenommen werden.

Die Band BABAYAGA – Foto © Agentur

Wie JenaKultur weiter mitteilt, kann der malische Sänger und Songschreiber Salif Keita am 11. August 2017 nicht wie vorgesehen zur KulturArena auftreten. Wie es hieß, musste Keita aus gesundheitlichen Gründen seine gesamte Tour canceln. Ersatzlos muss der Abend jedoch nicht bleiben, wie JenaKultur berichtet: „Wir dürfen mit dem Tastengenie Roberto Fonseca ein ehemaliges Mitglied des Buena Vista Social Club auf der Arenabühne begrüßen.“

Bereits erworbenen Karten für den 11. August 2017 sind daher weiterhin gültig. Wer das Konzert von Roberto Fonseca jedoch nicht besuchen möchte, kann seine Karten auch in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgeben. Weiter teilt JenaKultru mit: „Da in diesem Sommer gleich drei Bandänderungen das Arenaprogramm aufgemischt haben, möchten wir unseren Dauerbesuchern zum einen für das entgegengebrachte Verständnis sehr danken, zum anderen aber auch ein kleines Geschenk machen: Der Konzertabend THE BIG WIG am 3. August 2017 wird für alle Jokerkarten geöffnet. Für das Programm THE BIG WIG hat Andreas Schaerer ein neues Werk für sinfonische Besetzung komponiert und orchestriert. Auf der Arena wird Andreas Schaerer das sinfonische Werk live zusammen mit Hildegard lernt fliegen und der Jenaer Philharmonie präsentieren.“

Das komplette Programm der KulturArena 2017 findet man HIER!

Lesen Sie zum Thema des Monats auch: Heute startet die 2017er Ausgabe des Sommerfestivals mit dem Theaterspektakel JUDITH sowie Jazz-Saxophonistin Candy Dulfer eröffnet heute Abend die Konzertarena 2017





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

JEZT Unser Jena Online| Der Multimediablog von Radio Jena