„Hol Dir Deine Bildungsprämie!“ – Seit dem 1. Juli 2017 gelten deutlich verbesserte Bedingungen des Bundes

17.07.17 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Hol Dir Deine Bildungsprämie!“ – Seit dem 1. Juli 2017 gelten deutlich verbesserte Bedingungen des Bundes

JenaKultur informiert: seit dem 1. Juli 2017 gibt es neue Regelungen für die Bildungsprämie des Bundes. Kurz zusammengefasst heißt dies:

– Gutscheinausgabe bis Ende 2020, Abrechnung bis Ende 2021
– Jährliche Prämiengutscheinausgabe
– Aufhebung der Altersgrenzen: Prämiengutscheine auch für unter 25-jährige sowie Altersrentnerinnen und -rentner und Pensionäre.
– Aufhebung der 1.000-Euro-Grenze in Bundesländern ohne anschließendes Landesprogramm: Ausnahme = Für Maßnahmen, die in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein stattfinden, bleibt die 1.000-Euro-Grenze bestehen.
– Förderung von Prüfungen, die in einem inhaltlichen Zusammenhang zur geförderten Maßnahme stehen
– Nutzung eines Prämiengutscheins für mehrere Weiterbildungsmaßnahmen
– Es muss nur noch die erste von mehreren zusammengefassten Maßnahmen innerhalb der Gültigkeit des Prämiengutscheins beginnen.
– Pflichtfortbildungen förderfähig
– Erleichterung bei der Abrechnung
– Zahlung bei Maßnahmenabbruch sowie vorzeitige Zahlung bei länger andauernden Maßnahmen möglich.
– Weiterbildungen im Ausland nicht mehr förderfähig

Weitere Informationen findet man HIER!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena