Das ZONO Radio Jena Programm für Ostersonntag und Ostermontag

31.03.18 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, RADIO JENA, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Das ZONO Radio Jena Programm für Ostersonntag und Ostermontag

ZONO Radio Jena - Die drei monotheistischen Weltreligionen und das Osterfest

Morgen Abend finden Sie folgende interessante Sendung bei uns im Programm von ZONO Radio Jena:

20.00 Uhr ==> An Ostersonntag gibt es bei ZONO Radio Jena: „DIE DREI MONOTHEISTISCHEN WELTRELIGIONEN UND DAS OSTERFEST“ plus „SUPPER’S READY“ von Genesis

JEZT - ZONO Webplayer einschaltenEin Mann namens Michael Oberle hielt im Februar des Jahres 2000 nach Christi Geburt einen Vortrag im damaligen „Afro-Center“ in Jena in der Knebelstraße (heute ist es das Hotel „Villa am Paradies“) und RADIO JENA zeichnete diesen auf. Zum Osterfest 2000 sendeten wir ihn zum ersten Mal und daraus wurde eine gute Tradition, so dass wie Ihnen auch in diesem Jahr am Ostersonntag den lehrreichen Vortrag – nun bereits zum 19. Mal – präsentieren können und, so viel können wir Ihnenversprechen: er hat in all den Jahren nichts, aber auch gar nichts, von seiner Aktualität verloren.

Darauf folgt – ebenfalls „The Same Procedure As Every Year“ – natürlich „Supper’s Ready“ von Genesis. Die einzelnen Teile des Werkes lauten: a) Lover’s Leap / b) The Guaranteed Eternal Sanctuary Man / c) Ikhnaton and Itsacon and Their Band of Merry Men / d) How Dare I Be So Beautiful? / e) Willow Farm / f) Apocalypse in 9/8 (…Co-Starring the Delicious Talents of Gabble Ratchet) / g) As Sure as Eggs is Eggs (Aching Men’s Feet).

ab ca. 21.00 Uhr ==> Der große „PROGRESSIVE DEUTSCHROCK LIVE ABEND“ bei ZONO Radio Jena

„Eloy Live“ von ELOY: Die Musik der 1970 gegründeten Band Eloy ist dem Artrock zuzuordnen mit starker Betonung von Orgeln bzw. Synthesizern. Der Sound der Band tendiert zwischen sphärischen und psychedelischen Krautrock und brachte den Musikern um Bandgründer Frank Bornemann Erfolge bis ind ie USA ein. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere veröffentlichte Eloy ein Doppelalbum, dessen Titel wir heute Abend spielen – vier Jahrzehnte, nachdem sie aufgenommen wurden. Zu hören sind die Titel: 1.) Poseidon’s creation / 2.) Incarnation of Logos / 3.) The Sun-Song / 4.) The Dance in Doubt and Fear / 5.) Mutiny / 6.) Gliding into Light and Knowledge / 7.) Inside / 8.) Atlantis‘ agony at June 5 th – 8498, 13 p.m. Gregorian earthime

„Solar Music Live“ von GROBSCHNITT: „Solar Music“ ist das bekannteste Musikstück der deutschen Band um den Schlagzeuger Eroc (Joachim H. Ehrig) und wurde auf jedem Konzert von der Bandgründung 1971 bis zur Auflösung im Jahr 1989 gespielt worden. Beachtlich ist die Länge des durchgängigen Stückes, je nach Ausführung war es mindestens 30 Minuten lang, konnte aber auch mehr als eine Stunde dauern. Wir spielen die auf Schallplatte erschienene Liverversion aus dem Jahre 1978 zum 40-jährigen Jubiläum in Sonderlänge von rund 54 Minuten.

„Livekonzert“ von ELECTRA: Electra war eine Ostdeutsche Rockband aus Dresden und bis zu ihrer Auflösung 2015 eine der „dienstältesten“ aktiven Bands in Deutschland. Sie wurde 1969 durch Peter „Mampe“ Ludewig, Bernd Aust, Helmut Rinn, Karl-Heinz Ringel und Ekkehard Berger gegründet und war bekannt für elektronisch unterstützte Adaptionen klassischer Musik, aber auch für Progressive Rock mit ausdrucksstarkem Gesang und langen Instrumentalsoli. Wir senden Ausschnitte eines Konzertes aus dem Jahre 2009.


Am Ostermontag finden Sie folgende interessanten Sendungen bei uns im Programm von ZONO Radio Jena:

14.00 Uhr ==> Zwei Diskussionsrunden der OB-Kandidaten in der Kita am Bibliotheksweg auf Einladung des STEB Jena

Diskussionsrunde der OB-Kandidaten am 20.03.2018 in der Kita am Bibliotheksweg. – Foto © MediaPool Jena

Am 19. und am 20. März 2018 fanden in der Kindertagesstätte Janusz Korczak am Bibliotheksweg auf Einladung des Stadtelternbeirats (STEB) Podiumsdiskussionen mit OB-Kandidatinnen und -Kandidaten statt.

Teilgenommen haben am 19.03. Martina Flämmich-Winckler (Die Linke) und Denny Jankowski (Alternative für Deutschland) sowie Dr. Christoph Hachmöller als Vertreter von Benjamin Koppe (CDU), der zeitgleich bei einer Veranstaltung in Löbstedt war. Am 20.03. standen Dr. Heidrun Jänchen (Piraten), Dr. Thomas Nitzsche (Freie Demokraten), Dennis Peisker (Bündnis’90/Grüne) und Dr. Albrecht Schröter (SPD) Rede und Antwort. Die Moderation oblag an beiden Tagen Katja Schubach von Radio OKJ*.

Gäste der STEB-Diskussionsrunde der OB-Kandidaten am 20.03.2018. – Foto © MediaPool Jena

Der Stadtelternbeirat vertritt die Interessen von ca. 6.000 Eltern in Kita-Fragen und er wollte mit seinen Diskussions-Veranstaltungen allen Eltern und ErzieherInnen die Chance geben, die Bewerber um den Oberbürgermeister selbst zu befragen. Unter dem Motto „Kandidatencheck“ ging es im Rahmen der Gesprächsrunden z.B. um die Themen Kindergärten und Kindertagesstätten, die Bedarfsplanung an ErzieherInnen und Standortkapazitäten sowie die Wohnungspolitik für kinderreiche Familien.

Die Veranstaltungen wurden von ZONO Radio Jena aufgezeichnet und werden voraussichtlich am Ostermontag im Radio gesendet; die Gesamtlänge der beiden Sendungen beträgt knapp vier Stunden. Bereits seit vorletztem Mittwoch konnten die beiden Diskussionen auch über unseren Podcast bei SoundCloud angehört werden – siehe hierzu auch die beiden Klick-Fenster nachstehend! Weitere Infos zu den Aktivitäten sowie sowie den Zielen des STEB findet man HIER im Internet.

ZONO Radio Jena - iOsplayer SymbolHinweise: Zu hören ist ZONO Radio Jena über Antenne von Camburg bis Orlamünde und Apolda bis Eisenberg auf UKW 103,40 MHz, im Kabelnetz Ostthüringen auf 107,90 MHz sowie im Internet auf www.zono.de und www.radio-okj.de. Es geht aber auch ganz unkompliziert hier bei JEZT; dazu braucht man einfach nur auf die Schaltflächen “ZONO webplayer EINSCHALTEN“ oder “ZONO iOsplayer EINSCHALTEN“ zu drücken und es geht los!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena