Info-Veranstaltung am Universitätsklinikum: „Wer kennt seinen Cholesterin-Wert?“

15.06.18 • INFOS FÜR STUDIERENDE, NEWSCONTAINER, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu Info-Veranstaltung am Universitätsklinikum: „Wer kennt seinen Cholesterin-Wert?“

Cholesterinreiche Lebensmittel

(ane) – LDL transportiert das von der Leber produzierte Cholesterin zu den Körperzellen. „Zumindest seinen LDL-Cholesterinwert sollte jeder kennen“, sagt Prof. Dr. Oliver Weingärtner, Oberarzt an der Klinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum Jena (UKJ). Beim bundesweiten Aktionstag der „Lipid Liga“ zum Tag des Cholesterins am heutigen Freitag, 15. Juni 2018, haben Interessierte am UKJ unter anderem die Möglichkeit, ihre Blutfettwerte testen zu lassen.

„Ist der LDL-Cholesterinwert dauerhaft zu hoch, kann es zu Ablagerungen in den Blutgefäßen und damit zur Entstehung von Arterienverkalkungen kommen“, so Prof. Weingärtner. Diese wiederum können Herzinfarkte oder Schlaganfälle begünstigen. „Durch das frühzeitige Messen der Werte können Herz und Gefäße vor Schaden bewahrt werden“, betont der Experte. Neuere Untersuchungen zeigen, dass etwa jeder 250. Deutsche einen dauerhaft erhöhten LDL-Cholesterinwert hat. Da jedoch nur etwa 15 Prozent der Risikopatienten überhaupt erkannt werden, spielt die Aufklärung eine entscheidende Rolle.

Zwischen 11.00 und 13.00 Uhr informieren die Experten daher im Foyer des UKJ in Lobeda, ab 13.00 Uhr geht es in vier Vorträgen im Hörsaal um die Fragen, was Cholesterin in den Gefäßen bewirkt, was durch Ernährung erreicht werden kann, was Medikamente bewirken und was hinter der Kombination „normales Cholesterin, hohe Triglyzeride“ steckt. Die Küche des UKJ serviert zum Aktionstag ein cholesterinarmes Lachsgericht.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena