„STADTRAT LIVE“: Heute gibt es ab 17.30 Uhr wieder die Liveübertragung in Radio und Internet, diesmal mit dem „Nord-Radio“

10.04.19 • JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, POLITIK & URBANES LEBEN, RADIO JENA, START, UNSER JENAKommentare deaktiviert für „STADTRAT LIVE“: Heute gibt es ab 17.30 Uhr wieder die Liveübertragung in Radio und Internet, diesmal mit dem „Nord-Radio“


ZONO Radio Jena - Webplayer SymbolZu empfangen ist die Sendung STADTRAT LIVE seit 1999 über Antenne auf UKW und im Kabelnetz Ostthüringen sowie seit mehr als 10 Jahren auch auf dem Infokanal von ZONO Radio Jena im Internet. Um sie zu hören braucht man einfach nur die Schaltfläche „ZONO webplayer EINSCHALTEN“ oder oben auf unserer Webseite „UNSER ONLINE-RADIO“ anzuklicken.


STADTRAT LIVE beginnt heute um 17.30 Uhr und auf der Tagesordnung der 54. Sitzung mit insgesamt 40 Punkten gibt es u. a. die folgenden Themen:

– Einstellung des Verfahrens zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan VBB-J 36 „Hotel am Planetarium“

– Neufassung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Jena

– Beschaffungsstrategie von Straßenbahnen beim Jenaer Nahverkehr

– Das Jenaer Stadtprogramm gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus, Antisemitismus und Intoleranz – Aktualisierung 2019

– Förderzentren und Inklusion gleichberechtigt in die Schulnetzplanung aufnehmen

Wer STADTRAT LIVE im Radio hören möchte, der findet die Übertragung über Antenne von Camburg bis Orlamünde und Apolda bis Eisenberg auf der UKW-Frequenz 103,40 MHz sowie im Kabelnetz Ostthüringen auf 107,90 MHz. Durch die Sendung führt Rainer Sauer, der auch das neue „Nord-Radio“ der Initiative „Mit Nord geht’s voran“ moderiert, das in der Stadtratspause zu hören ist und er hat auch wieder einen interessanten Gesprächspartner am Mikrofon.

HINWEISE: Die aktuelle Tagesordnung kann man sich HIER als PDF-Datei ansehen. Alle STADTRAT LIVE Sendungen gibt es kostenlos und werbefrei zum Nachhören exklusiv auf unserem Podcast bei Soundcloud. Die letzte Stadtratssitzung aus dem ZONO Radio Jena Archiv findet man nachstehend.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region