„Auf den Zahn fühlen!“: BVMW-Podiumsdiskussion mit Kandidaten für die Landtagswahl in Jena und der Region

14.08.14 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, START, UNSER JENAKeine Kommentare zu „Auf den Zahn fühlen!“: BVMW-Podiumsdiskussion mit Kandidaten für die Landtagswahl in Jena und der Region

JEZT - Landtagswahl Thueringen - Symbolbild 520x300

(JEZT / BVMW | 2014-08-14)  – Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. / BVMW Kreisverbund Jena / Saale-Holzland-Kreis lädt am kommenden Donnerstag, dem 21. August 2014, um 17 Uhr Unternehmer und an Wirtschaft sowie Landespolitik interessierte Gäste zur Diskussionsrunde mit den Kandidaten zur Thüringer Landtagswahl nach Jena ein.

JEZT - Landtagswahl 2014 - Grossplakat der FDP Thueringen

Ort der Zusammenkunft ist das  Best Western Hotel in der Rudolstädter Straße 82 in Jena. Folgende Kandidaten stellen sich der Diskussion: Uwe Barth und Thomas Nitzsche (beide FDP), Christoph Matschie (SPD), Olaf Müller (Grüne), Torsten Wolf (Die Linke) und Guntram Wothly (CDU).

Neben deren Ansichten und Vorhaben zur wirtschaftlichen Fortentwicklung in Freistaat und Region soll ihre Sicht auf die zukünftige Bildungspolitik und die daraus resultierende Sicherung eines ausbildungsreifen Berufsnachwuchses erörtert werden. Baldmögliche Anmeldungen werden erbeten unter www.jena.bvmw.de (Veranstaltungskalender).

Eine weitere Podiumsdiskussion findet einen Tag zuvor, am Mittwoch dem 20. August 2014, ebenfalls um 17 Uhr im Holzlandsaal in Bad Klosterlausnitz statt. Auch hierfür kann man sich anmelden.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region