Wahl der MGT: Speerwerfer Thomas Röhler wurde erneut zu Thüringens „Sportler des Jahres“ gekürt

27.12.18 • AUS DER REGION, JEZT AKTUELL, NEWSCONTAINER, SPORT, START, UNSER JENA, UNSER JENA & DIE REGIONKommentare deaktiviert für Wahl der MGT: Speerwerfer Thomas Röhler wurde erneut zu Thüringens „Sportler des Jahres“ gekürt

Thomas Röhler – Foto © Thomas Röhler Official Website

(red) – Ausnahme-Speerwerfer Thomas Röhler vom LC Jena ist bei der, von der Mediengruppe Thüringen (MGT) initiierten, Wahl zu Thüringens „Sportler des Jahres“ erneut als Einzelgewinner hervorgegangen. Der Olympiasieger von 2016 und aktuelle Europameister erhielt rund ein Drittel der insgesamt 9.200 abgegebenen Stimmen. Röhler wurde diese Ehre nach 2016 bereits zum zweiten Mal zuteil.

„Anders als im Wettkampf hat man eine Wahl selber nicht in der Hand. Deshalb ist es etwas Besonderes, dort zu gewinnen“, sagte der Jenenser der MGT und fügte an, dass er sich umsomehr geehrt fühle, da Thüringen traditionelle ein Wintersportland ist und es hierzulande 2018 wieder Topleistungen gab. „Zum Sportler des Jahres gewählt zu werden, zeigt mir, dass die EM im Speerwerfen eine große Bedeutung hat“, erklärte Röhler.

Bahnradsprinteri Kristina Vogel, die kürzlich bei der Abstimmung zu „Deutschlands Sportlern des Jahres“ Platz zwei belegt hatte, triumphierte sogar zum sechsten Mal. Die Erfurterin hatte im März 2018 ihre WM-Titel 10 und 11 geholt, ehe wenige Monate später ein tragischer Trainingsunfall ihre einzigartige Karriere abrupt beendete. Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka sicherte sich gemeinsam mit Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz den Titel als „Mannschaft“ des Jahres und die Rollstuhlbasketballer der RSB Thuringia Bulls wurden zu den „Behindertensportlern des Jahres 2018“ gewählt.

Nach der Bekanntgabeim Dezember erfolgen Ehrung und Übergabe der traditionellen Pokale an die drei Erstplatzierten in den Kategorien am Samstag, den 06. April 2019, in der Erfurter Messehalle beim traditionellen „Ball des Thüringer Sports“.





Kommentarfunktion derzeit ist geschlossen.

« »


JENAhoch2| Omnichannel-Media von Radio Jena für Stadt und Region